Selbermachen:
Herbstkugeln

Sie sind hier: Rund um die Blume » ✿ » Selber machen

Selbermachen

Ein Gesteck aus Blüten, Blätter und sonstigen Accessoires selber zu gestalten, ist gar nicht so einfach. Wer aber dennoch gern eine schöne Herbstdekoration selber machen möchte, der sollte es mit einer Herbstkugel versuchen.

Man benötigt eine Steckhilfekugel (gibt es in vielen Größen), die die Form vorgibt und für die Bewässerung der Blüten sorgt. Diese wird zunächst einmal gewässert und auf einer flachen Schüssel, Schale oder einem Teller platziert.

Dann schneidet man die Blüten in einer Länge von fünf bis zehn Zentimetern ab und steckt sie in die gewässerte Kugel. Farblich gibt es kaum Grenzen, bei der Form der Blüten sind es die runden Formen, die für diese Art der floralen Gestaltung am besten geeignet sind. Jetzt im Frühherbst bieten sich da natürlich die Chrysanthemen an.

Bei der Zusammenstellung der Materialien für diese Herbstkugeln sind wir Ihnen natürlich gern behilflich.

Selbermachen 1
Selbermachen 2

Kontakt

Logo Blumen Jentsch

Haben Sie Fragen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf! Gerne können Sie auch per E-Mail oder Fax mit uns Kontakt aufnehmen. Bitte schreiben Sie uns kurz, worum es geht. So können wir Ihnen gezielt antworten.

Vereinbaren Sie einen Termin - bei uns im Geschäft oder auch bei Ihnen zuhause.

  • info@blumen-jentsch.de
  • +49 4532 229 42
  • +49 4532 259 40
  • Gärtnerei JENTSCH
    Hamburger Straße 33
    22941 Bargteheide