Scroll nach unten LogoScoll nach unten

Gärtnerei Jentsch

Hamburger Straße 33
22941 Bargteheide

Telefonnummer: +49 4532 229 42

Faxnummer: +49 4532 259 40

E-Mail: info@blumen-jentsch.de

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Freitag - 8.00 bis 18.00 Uhr

Sonnabend - 09.00 - 13.00 Uhr

Sonntag - 10.00 bis 12.00 Uhr

Wir freuen uns auf Sie!

Aktuelles bei Jentsch

Start in die Hochzeitssaison 2016

Start in die Hochzeitssaison 2016

Das statistische Bundesamt bestätigt das, was uns in unserem Geschäft schon im vergangenen Jahr aufgefallen ist: Die Zahl der Eheschließungen steigt. Im vergangenen Jahr waren es allein in unserem schönen Bundesland Schleswig-Holstein rund 16.000 Paare, die sich getraut haben, "JA" zu sagen. Und wenn wir in unseren Beratungsterminkalender schauen, dann wird sich dieser positive Trend auch 2016 fortsetzen.

Gern beraten wir Sie, wenn Sie in diesem Jahr Ihre Hochzeit planen. Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin, Ihre Ansprechpartnerin ist Birte Jentsch (Telefon: +49 453222942; E-Mail: event@blumen-jentsch.de)

Blumenschmuck für diesen wunderschönen Tag ist unsere Spezialität. Wir laden Sie herzlich ein, sich in der Rubrik "schöne Erinnerungen" einige der von uns blumig in Szene gesetzte Hochzeiten anzuschauen und sich ein Bild von unseren floristischen Leistungen zu machen.

Buchtipps

25. Juli 2016

Lesen Sie gern oder stöbern mit Vorliebe in Büchern mit schönen Bildern. Lassen Sie sich gern durch Bücher inspirieren? Dann sind unsere Buchtipps genau das Richtige für Sie. In der ersten Woche eines Monats finden Sie bei uns Hinweise auf das, was uns auf dem Buchmarkt positiv aufgefallen ist und wir Ihnen, unseren Kunden, gern empfehlen. Im Buchhandel Ihres Vertrauens können Sie das, was Sie besonders interessiert, kaufen.

Weiter lesen im Bereich - Buchtipps ... >>

Selbermachen: Sommerzeit = Outdoor-Party-Zeit

11. Juli 2016

Selbermachen mit Blumen von uns!

Gründe, gute Freunde zum Feiern einzuladen, gibt es viele. Und in den warmen Monaten des Jahres sollte die Party natürlich im Freien stattfinden - auf dem Balkonk, auf der Terrasse oder im Garten. Wer kein eigenes Outdoor-Refugium hat, kann natürlich auch auf Grünflächen im Stadtpark oder am Badesee ausweichen.

Weiter lesen im Bereich - Selbermachen ... >>

Grüner leben. Gesünder leben

05. Juli 2016

Wir empfehlen die Topfrose als unsere AKTUELLE Zimmerpflanzen.

Rosen sind unverwechselbar, voller Symbolkraft und Ausstrahlung. Die Topfrose steht darüber hinaus für den Sommer und seine leuchtende Farbigkeit. Sie sind die perfekte Miniatur eines großen Rosenstrauches und bringen so die Königin des Gartens auch in das Zimmer oder auf die Terrasse.

Grüner leben. Gesünder leben

Weiter lesen im Bereich - Grüner leben. Gesünder leben >>

Lieblingsblume - Gladiolen

01. Juli 2016

Wir empfehlen die Gladiolen als unsere Lieblingsblume im Juli.

großartig, mitreißend und robust

Gladiolenknollen - was für ein Genuss! Die Wurzelknollen der ursprünglich aus Afrika stammenden Sommerblume wurden dort als geröstete Spezialität geschätzt. Die Varietäten, die wir heute kennen, sind allerdings nicht zum Verzehr geeignet, doch ihre Blüten sind ein echter Hochgenuss!

Weiter lesen im Bereich - Lieblingsblume ... >>

Blumen schenken im Juli

Blumen schenken …

… ist immer eine gute Idee, denn kleine Präsente sind wie Sonnenstrahlen im mitmenschlichen Beziehungsalltag. In diesem Monat gibt es wieder außergewöhnliche Anlässe, netten Menschen eine überraschende Freude zu bereiten.

Aus der Region ...

Immer mehr Menschen wählen bevorzugt Waren aus der Region. Wir stimmen der Regionalbewegung aus vollem Herzen zu. Das ist ein guter Grund, warum wir zu den Initiatoren des Regionalnetzwerkes Nordfreun.de gehören.

Aus der Region ...<

Rückblick zum 8. Bundestreffen (externer Link)

grün und bunt: Blumen schenken

20. Juni 2016

"Ich verschenke sehr gerne Blumen, aber das eine oder andere Mal hatte ich schon das Gefühl, damit ein wenig ins Fettnäpfchen getreten zu sein. So hatte ich meiner Tante einmal die von mir so sehr geliebten weißen Lilien mitgebracht. Ein Fehler, wie ich beim Überreichen bemerkte. Gibt es da eigentlich einige grundsätzliche Geschenktipps?"

Blumen sind grundsätzlich fantastische Geschenke. Aber es gibt in der Tat einen so genannten Blumen-Knigge. Wer das berücksichtigt, kann so manche Klippe im Vorweg umschiffen.

grün und bunt

Rote Rosen sprechen von Liebe

Schenken Sie rote Rosen wirklich nur, wenn Sie die drei Worte "Ich liebe dich!" durch die Blume übermitteln möchten. Übrigens auch Sträuße und Gestecke, in denen andere rote Blüten wie etwa Gladiolen, Dahlien, Gerbera oder Nelken eingearbeitet sind, senden liebevolle Signale.

Manche mögen’s weiß

Sie liebäugeln mit einem Blumenstrauß ganz aus weißen Blüten gebunden? Verschenken sollten Sie diesen allerdings nur, wenn Sie die positive Einstellung der oder des Beschenkten dazu genau kennen. Haben Sie dieses Insiderwissen nicht, dann wählen Sie eine unverfängliche Farbkombination.

Die Anzahl spielt auch eine Rolle

Behalten Sie die Anzahl der Blüten und Stiele im Blick. Die alte Regel, dass ein Strauß immer eine ungerade Zahl von Blüten(stielen) haben sollte, ist überholt. Dies hatte weniger mit Etikette-Regeln als mit damals noch völlig anderen Bindetechniken zu tun. Eine ungerade Zahl ließ sich besser arrangieren - auch später in der Vase. Die kreative moderne Floristik bietet interessante und ansprechende Möglichkeiten, auch aus einer geraden Anzahl von Blumen Dekoratives zu gestalten. Deshalb brauchen Sie die "Ungerade-Anzahl-Regel" nicht mehr zu beachten.

Die böse 13

Wichtig ist hingegen dies: Verschenken Sie an Fremde vorsichtshalber keine Sträuße mit 13 Blüten oder Stielen. Es gibt mehr Menschen, als man denkt, bei denen diese Zahl ein ängstliches Schaudern auslöst. Nur wenn Sie genau wissen: Die oder der Beschenkte ist völlig frei von diesem Aberglauben, können Sie diese Regel außer Acht lassen.

Wort für Wort - der Bargteheider Poetry #13

Wort für Wort - der Bargteheider Poetry #13

Was für eine schöne Aktion. Danke Leute, für eure tollen Texte und das ganz große Engagement! Lennart: Respekt!

Start in die Sommersaison bei Jentsch

Der Sommer ist da!

In unseren Gewächshäusern haben wir eine große Auswahl an Beet- und Balkonpflanzen für Sie kultiviert.

Sie alle stehen jetzt zum Umzug in ihr neues Refugium bei Ihnen, unseren Kunden, bereit.

Pflanze des Jahres im Norden 2016

logo Käpt’n Brise

Bei uns bekommen Sie natürlich auch die Pflanze des Jahres im Norden 2016. In diesem Jahr ist es der fantastische, in träumerischem Blau blühende Ziersalbei (Salvia farinacea), der auf den Namen "Käpt’n Brise" getauft wurde.

Weiter lesen im Bereich - Sommerblume des Jahres im Norden ... >>

Glückwunsch zum Betriebsjubiläum!

04. April 2016

Wir wissen aus langjähriger Erfahrung, dass ein hervorragendes Mitarbeiter-Team sehr wichtig für den geschäftlichen Erfolg ist. Wir haben so ein tolles Team! Und freuen uns, gleich zwei Betriebsjubiläen feiern zu können.

Glückwunsch zum Betriebsjubiläum!

Claudia Ziems ist seit 25 Jahren bei uns. Das ist in einer kleinen Feierstunde in unserem Betrieb gebührend gefeiert worden, und Herr Wendt von der Landwirtschaftskammer hat Claudia Ziems eine Urkunde überreicht. Wir bedanken uns für ihre langjährige Tätigkeit und freuen uns auf viele weitere gemeinsame Jahre.

Und wir durften zeitgleich das zehnjährige Betriebsjubiläum von Ulrike Ebsen feiern. Ein herzlicher Dank für die tolle Zusammenarbeit geht ebenfalls an diese Kollegin.

Start in den Frühling

Start in den Frühling

Das Schleswig-Holstein Magazin hat gestern bei uns in der Gärtnerei den "Start in den Frühling" in herrlichen Bildern festgehalten. Begeistert hat das TV-Team, dass allein bei uns in diesem Jahr 53.000 Tulpen erzeugt wurden.

"Tulpen aus Holland wird es bei uns kaum mehr geben", verriet Kai Jentsch in dem Beitrag. "Wir setzen auf hohe Standards und exzellente Qualität aus unserer eigenen Gärtnerei".

Vorgestellt wurde - neben des tollen Frühlingsblühern - auch das neue grüne Netzwerk Nordfreun.de (externer Link)

Schauen Sie sich doch den Beitrag einfach mal an und schwelgen Sie in Frühlingsbildern … die echten Blumen bekommen Sie bei uns.

Hier der Link zum Bericht in der Mediathek, der Bericht über die Frühlingsblüher und die Nordfreun.de beginnt bei Minute 18:06 (externer Link)!

Start in den Frühling

Start in den Frühling

Start in den Frühling

Start in den Frühling

Start in den Frühling

Sag's mit Blumen - aber aus der Region sollen sie sein

18. März 2016

Grüner leben. Gesünder leben

www.abendblatt.de (externer Link)

Das Neue Jahr beginnt - mit Frühling von Jentsch:

26. Januar 2016

Ab Januar bekommen Sie wieder unsere Jentsch-Tulpen in besonderer Qualität: Es sind nur die besten Sorten, sorgfältig über Jahre selektiert und in aufwändiger Handarbeit zu ihrer ganzen Pracht aufgezogen. Unsere Tulpen sind ein Erlebnis.

Seit über 70 Jahren werden in unserer Bargteheider Gärtnerei Tulpen kultiviert. Jahrzehntelange Beziehungen zu unseren Zwiebel-Lieferanten in Holland, dem Land der Tulpenzucht, ermöglichen uns den ersten Zugriff auf die besten Sorten. Im März des Vorjahres werden die Blüten gesichtet, ausgesucht und wieder verworfen. Nur die Besten bleiben. Im September kommen die ersten Zwiebeln zu uns, werden geprüft und dann in heimische Erde gelegt. Dort ruhen sie bis in den tiefen Winter.

Kurz vor Weihnachten werden die frühen Sorten dem Einschlag entnommen und bei etwa 18 Grad Celsius aufgestellt… jetzt noch drei Wochen warten, und die Pracht ist da.

Jentsch-Tulpen

Bei uns können Sie bis Ostern unter mehr als 30 verschiedenen Tulpensorten wählen. Ob geschnitten oder mit Zwiebel, am liebsten gleich eine ganze Kiste im Wohnzimmer oder im zeitigen Frühjahr, wenn im Garten noch nichts blüht, auf der Terrasse - das ist "Frühling to go" im wahrsten Sinne des Wortes.

Und die abgeblühten Zwiebeln bitte nachher in den Garten pflanzen: Für die Pracht im nächsten Jahr.

Blütenkranz für die Urne

16. Juli 2015

Immer dann, wenn wir trauern, sei es um einen lieben Menschen oder ein uns ans Herz gewachsenes Haustier, spenden Blumen uns Trost.

Blütenkranz für die Urne

Freudinge

freudinge logo

Sie suchen nach einem Geschenk? Oder möchten Sie sich selbst eine Freude bereiten? Dann stöbern Sie doch einfach mal bei www.freudinge.de(externer Link).

Diesen Onlineshop empfehlen wir Ihnen gern, denn all die Dinge, die es dort zu entdecken gibt, sind wirklich schön und dazu noch alle in Deutschland hergestellt. Ob Schilfstöpsel, Küss mich!-Becher, Wollplaids oder ein tolles Nordsee-Angelspiel für die Kleinen - darüber und über vieles Schöne mehr kann man sich herzlich freuen.

Wir wünschen Michaela Jentsch einen erfolgreichen Start mit ihrem wirklich schönen Onlineshop www.freudinge.de.

Gärtnerei Jentsch

Hamburger Straße 33
22941 Bargteheide

Telefonnummer: +49 4532 229 42

Faxnummer: +49 4532 259 40

E-Mail: info@blumen-jentsch.de

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Freitag - 8.00 bis 18.00 Uhr

Sonnabend - 09.00 - 13.00 Uhr

Sonntag - 10.00 bis 12.00 Uhr

Wir freuen uns auf Sie!

Wir sind Fleurop-Partner

logo FLEUROP

Hier können Sie Ihre Fleuropgrüße weltweit versenden. Für Auslieferungen in Bargteheide und Umgebung rufen Sie uns gerne an 04532-22942!

Wir sind bei Facebook

grüner Facebook Daumen

Besuchen Sie uns einfach auf Facebook.

Klicken Sie auf "Gefällt mir", werden ein Fan von uns und erhalten Sie ab sofort die neusten Beiträge von Blumen Jentsch.

Beruf und Familie Stormarn

logo Beruf und Familie Stormarn

Suche auf www.blumen-jentsch.de

Hochzeitsfloristik mit viel Liebe zum Detail …

Rufen Sie uns an, damit wir einen Beratungstermin vereinbaren können. Erreichbar sind wir unter 04532 - 229 42, Ihre Ansprechpartnerin ist Birte Jentsch.

Inspiration finden Sie im Bereich - Schöne Erinnerungen ... >>

Unsere Farben #778C00 #5D691A #4D5B00 #AFC631 #B5C659 #EE284B #B34357 #9B0D26 #F75D78 #F7869A

Gärtnerei Jentsch

Hamburger Straße 33
22941 Bargteheide

Telefon: +49 4532 229 42
Telefax: +49 4532 259 40

Copyright 2008 - 2016 JENTSCH Floristik & Gartenbau

Konzeption, Design und Umsetzung der Website:
A. + C. Langley: Grün Punkt - Grüne Fachkompetenz (externer Link)