Scroll nach unten LogoScoll nach unten

Gärtnerei Jentsch

Hamburger Straße 33
22941 Bargteheide

Telefonnummer: +49 4532 229 42

Faxnummer: +49 4532 259 40

E-Mail: info@blumen-jentsch.de

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Freitag - 8.00 bis 18.00 Uhr

Sonnabend - 09.00 - 13.00 Uhr

Sonntag - 10.00 bis 12.00 Uhr

Wir freuen uns auf Sie!

Aktuelles bei Jentsch

Am Montag den 03. Oktober 2016 bleibt unser Geschäft geschlossen.

7. Oktober 2016: Autorenlesung bei Jentsch

Autorenlesung bei Jentsch

Einen anregenden Abend verleben und gleichzeitig etwas Gutes tun: Freuen Sie sich auf die Autorin Bärbel Kiy. Sie liest bei uns aus Ihrem Buch „Laßt das mal die Frauen machen..“. Organisiert wird diese Autorenlesung vom Lions Club Bargteheide. Der Erlös kommt Kinder- und Jugendprojekten in und um Bargteheide zugute.

Hier ein kurzer Einblick in die Thematik:

Wenn eine Burka-Trägerin in ein Sonnenstudio geht, wird man neugierig. Was, warum und für wen will sich eine Burka-Trägerin bräunen, wenn sie doch ihr Gesicht und alle Körperteile inkl. Hände und Füße für die Öffentlichkeit verhüllt? Diese Geschichte und weitere verbindet BÄRBEL KIY in ihrem neuesten Buch „Laßt das mal die Frauen machen“, um in erzählender Form über die Rechte der Frauen im Laufe der Geschichte zu schreiben. Was heute für selbstverständlich angesehen wird, ist beispielsweise in den 1960er Jahren noch nicht selbstverständlich gewesen. Wußten Sie, daß es in Amerika noch Staaten gibt, in denen Männer ihre Frauen züchtigen dürfen? Es ist spannend darüber zu hören und sehr vieles nimmt man mit Verwunderung zur Kenntnis.

BÄRBEL KIY liest in ihrem Buch am 07. Oktober ab 19.00 Uhr bei uns in der Gärtnerei Jentsch, Bargteheide, Hamburger Straße 33.

Der Eintritt beträgt Euro 8,00 inkl. 1 Freigetränk.

Kartenbestellung online über lionsbargteheide@web.de, bei uns in der Gärtnerei Jentsch, der Arkaden-Buchhandlung, Bargteheide und an der Abendkasse.

Hochzeitssaison 2016

Start in die Hochzeitssaison 2016

Das statistische Bundesamt bestätigt das, was uns in unserem Geschäft schon im vergangenen Jahr aufgefallen ist: Die Zahl der Eheschließungen steigt. Im vergangenen Jahr waren es allein in unserem schönen Bundesland Schleswig-Holstein rund 16.000 Paare, die sich getraut haben, "JA" zu sagen. Und wenn wir in unseren Beratungsterminkalender schauen, dann wird sich dieser positive Trend auch 2016 fortsetzen.

Gern beraten wir Sie, wenn Sie in diesem Jahr Ihre Hochzeit planen. Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin, Ihre Ansprechpartnerin ist Birte Jentsch (Telefon: +49 453222942; E-Mail: event@blumen-jentsch.de)

Blumenschmuck für diesen wunderschönen Tag ist unsere Spezialität. Wir laden Sie herzlich ein, sich in der Rubrik "schöne Erinnerungen" einige der von uns blumig in Szene gesetzte Hochzeiten anzuschauen und sich ein Bild von unseren floristischen Leistungen zu machen.

Lieblingsblume - Eustoma

30. September 2016

Aktuelle Lieblingsblume

Wir empfehlen die Eustoma als unsere Lieblingsblume im Oktober.

Romantisch und zart mit starker Symbolik

Als unsere Lieblingsblume im Oktober stellen wir Ihnen eine romantisch-zarte Schnittblume vor, die noch ein wenig Sommerflair in die ersten Herbstwochen trägt. Es ist die Eustoma, die botanisch Interessierte sicherlich noch unter dem alten Namen Lisianthus kennen.

Die Herkunft

Die Eustoma stammt ursprünglich aus Nordamerika. Sie wächst dort in trockenen Flussbetten in der Wüste und in Präriegebieten. In den Staaten Texas, Nebraska, ...

Weiter lesen im Bereich - Lieblingsblume ... >>

Blumen schenken im Oktober

Blumen schenken …

… ist immer eine gute Idee, denn kleine Präsente sind wie Sonnenstrahlen im mitmenschlichen Beziehungsalltag. In diesem Monat gibt es wieder außergewöhnliche Anlässe, netten Menschen eine überraschende Freude zu bereiten.

  • Tag der älteren Menschen Sa. 01.10.2016
  • Erntedankfest So. 02.10.2016
  • Tag des Lächelns Fr. 07.10.2016
  • Mädchentag Di. 11.10.2016
  • Weltspartag Fr. 28.10.2016
  • Halloween Mo. 31.10.2016

Selbermachen: Scharfe Heidevase

28. September 2016

Selbermachen mit Blumen von uns!

Auch der Oktober bietet uns hoffentlich noch einige warme Tage für ein gemütliches Balkon-, Terrassen- oder Gartenfest, bei dem der Grill noch einmal so richtig zum Einsatz kommt. Es fehlt noch eine passende Tischdekoration? Kein Problem.

Weiter lesen im Bereich - Selbermachen ... >>

Grüner leben. Gesünder leben

20. September 2016

Wir empfehlen die Hängepflanzen als unsere AKTUELLE Zimmerpflanzen.

Das Hängepflanzensortiment ist sehr umfangreich, man kann sich für eher zurückhaltende grüne Pflanzen oder extravagante Blüher entscheiden. Die meisten Pflanzen werden das ganze Jahr über angeboten.

Grüner leben. Gesünder leben

Viele dieser Pflanzen stammen aus dem tropischen Regenwald, wo sie vor allem als Kletterpflanzen wachsen. Sie sind dazu mit botanischen Werkzeugen wie Haftwurzeln, hakenförmigen Stacheln, Luftwurzeln, Blatt- oder Sprossranken und sich windenden Blattstielen ausgerüstet. Wenn eine Kletterpflanze keine Unterstützung mehr findet, nimmt sie kriechende oder hängende Form an.

Weiter lesen im Bereich - Grüner leben. Gesünder leben >>

grün und bunt: Dahlien

13. September 2016

"Dahlien gehören zu meinen Lieblingsblumen. Ich mag sie im Garten und in Blumensträußen. Aufgefallen ist mir, dass Dahlien so gar keinen speziellen Duft haben. Stimmt das?"

Die Begeisterung für Dahlien können wir gut nachvollziehen. Die leuchtenden Farben und die Formen begeistern uns auch. Wer hingegen seine Nase in die Blütenpracht hält, schnuppert … Frische, aber kein spezifisches Dahlienaroma. Der Duft ist in ihrem Gen-Programm einfach nicht vorgesehen. Natürlich hat es immer wieder Versuche gegeben, duftende Dahlien zu züchten. Sogar hohe Geldpreise wurden ausgesetzt. Doch auch ohne Duft begeistert die Dahlie mit ihrer unvergleichlichen Blühwilligkeit und ihrer beeindruckenden Farben- und Formenvielfalt.

grün und bunt

Wobei … Ausnahmen bestätigen wie so oft die Regel. Wir kennen eine Dahliensorte mit einem leichten Honigduft. Sie hat den schönen Namen "Heini" und gehört zu den Anemonen-Dahlien. Ihre gelben Blüten werden bis zu 12 Zentimeter groß, der Stiel kann bis zu 120 Zentimeter hoch wachsen. Kaufen kann man "Heini" leider nicht, aber betrachten. Und zwar exklusiv im Hamburger Dahliengarten (Stadionstraße 10, 22525 Hamburg, geöffnet bis circa Ende Oktober täglich von 8.00 bis 20.00 Uhr, Eintritt frei. Im Internet: www.dahliengarten-hamburg.de (externer Link))

Azubi gesucht für 2017

31. August 2016

Azubi gesucht für 2017

Floristinnen und Floristen haben ein gutes Gespür für Farben und Formen, kennen ihre Werkstoffe, Blumen und Pflanzen, genau und beherrschen ihr Handwerk. Ihr Können zeigt sich im Kleinen, etwa bei der Gestaltung von floralen Schmuckstücken, und im ganz Großen, wenn sie Veranstaltungen einen blumigen Rahmen geben.

Weiter lesen im Bereich - Wir suchen ... >>

Buchtipps

29. August 2016

Lesen Sie gern oder stöbern mit Vorliebe in Büchern mit schönen Bildern. Lassen Sie sich gern durch Bücher inspirieren? Dann sind unsere Buchtipps genau das Richtige für Sie. In der ersten Woche eines Monats finden Sie bei uns Hinweise auf das, was uns auf dem Buchmarkt positiv aufgefallen ist und wir Ihnen, unseren Kunden, gern empfehlen. Im Buchhandel Ihres Vertrauens können Sie das, was Sie besonders interessiert, kaufen.

Weiter lesen im Bereich - Buchtipps ... >>

Deutsche Meisterschaft der Floristen

21. August 2016

Wir gratulieren!

Stephan Triebe ist der neue Deutsche Meister der Floristen! Wir freuen uns sehr über den Erfolg unseres Kollegen aus Hamburg. Vizemeisterin wurde Sarah Hasenhündl aus Baden-Württemberg. Und Platz drei belegte Mehmet Yilmaz aus Rheinland Pfalz. Insgesamt war diese Veranstaltung in Berlin eine hervorragende Präsentation für die Leistungsstärke unserer Floristinnen und Floristen.

Aus der Region ...

Immer mehr Menschen wählen bevorzugt Waren aus der Region. Wir stimmen der Regionalbewegung aus vollem Herzen zu. Das ist ein guter Grund, warum wir zu den Initiatoren des Regionalnetzwerkes Nordfreun.de gehören.

Aus der Region ...

Rückblick zum 8. Bundestreffen (externer Link)

Wort für Wort - der Bargteheider Poetry #13

Wort für Wort - der Bargteheider Poetry #13

Was für eine schöne Aktion. Danke Leute, für eure tollen Texte und das ganz große Engagement! Lennart: Respekt!

Start in die Sommersaison bei Jentsch

Der Sommer ist da!

In unseren Gewächshäusern haben wir eine große Auswahl an Beet- und Balkonpflanzen für Sie kultiviert.

Sie alle stehen jetzt zum Umzug in ihr neues Refugium bei Ihnen, unseren Kunden, bereit.

Pflanze des Jahres im Norden 2016

logo Käpt’n Brise

Bei uns bekommen Sie natürlich auch die Pflanze des Jahres im Norden 2016. In diesem Jahr ist es der fantastische, in träumerischem Blau blühende Ziersalbei (Salvia farinacea), der auf den Namen "Käpt’n Brise" getauft wurde.

Weiter lesen im Bereich - Sommerblume des Jahres im Norden ... >>

Glückwunsch zum Betriebsjubiläum!

04. April 2016

Wir wissen aus langjähriger Erfahrung, dass ein hervorragendes Mitarbeiter-Team sehr wichtig für den geschäftlichen Erfolg ist. Wir haben so ein tolles Team! Und freuen uns, gleich zwei Betriebsjubiläen feiern zu können.

Glückwunsch zum Betriebsjubiläum!

Claudia Ziems ist seit 25 Jahren bei uns. Das ist in einer kleinen Feierstunde in unserem Betrieb gebührend gefeiert worden, und Herr Wendt von der Landwirtschaftskammer hat Claudia Ziems eine Urkunde überreicht. Wir bedanken uns für ihre langjährige Tätigkeit und freuen uns auf viele weitere gemeinsame Jahre.

Und wir durften zeitgleich das zehnjährige Betriebsjubiläum von Ulrike Ebsen feiern. Ein herzlicher Dank für die tolle Zusammenarbeit geht ebenfalls an diese Kollegin.

Start in den Frühling

Start in den Frühling

Das Schleswig-Holstein Magazin hat gestern bei uns in der Gärtnerei den "Start in den Frühling" in herrlichen Bildern festgehalten. Begeistert hat das TV-Team, dass allein bei uns in diesem Jahr 53.000 Tulpen erzeugt wurden.

"Tulpen aus Holland wird es bei uns kaum mehr geben", verriet Kai Jentsch in dem Beitrag. "Wir setzen auf hohe Standards und exzellente Qualität aus unserer eigenen Gärtnerei".

Vorgestellt wurde - neben des tollen Frühlingsblühern - auch das neue grüne Netzwerk Nordfreun.de (externer Link)

Schauen Sie sich doch den Beitrag einfach mal an und schwelgen Sie in Frühlingsbildern … die echten Blumen bekommen Sie bei uns.

Hier der Link zum Bericht in der Mediathek, der Bericht über die Frühlingsblüher und die Nordfreun.de beginnt bei Minute 18:06 (externer Link)!

Start in den Frühling

Start in den Frühling

Start in den Frühling

Start in den Frühling

Start in den Frühling

Sag's mit Blumen - aber aus der Region sollen sie sein

18. März 2016

Grüner leben. Gesünder leben

www.abendblatt.de (externer Link)

Das Neue Jahr beginnt - mit Frühling von Jentsch:

26. Januar 2016

Ab Januar bekommen Sie wieder unsere Jentsch-Tulpen in besonderer Qualität: Es sind nur die besten Sorten, sorgfältig über Jahre selektiert und in aufwändiger Handarbeit zu ihrer ganzen Pracht aufgezogen. Unsere Tulpen sind ein Erlebnis.

Seit über 70 Jahren werden in unserer Bargteheider Gärtnerei Tulpen kultiviert. Jahrzehntelange Beziehungen zu unseren Zwiebel-Lieferanten in Holland, dem Land der Tulpenzucht, ermöglichen uns den ersten Zugriff auf die besten Sorten. Im März des Vorjahres werden die Blüten gesichtet, ausgesucht und wieder verworfen. Nur die Besten bleiben. Im September kommen die ersten Zwiebeln zu uns, werden geprüft und dann in heimische Erde gelegt. Dort ruhen sie bis in den tiefen Winter.

Kurz vor Weihnachten werden die frühen Sorten dem Einschlag entnommen und bei etwa 18 Grad Celsius aufgestellt… jetzt noch drei Wochen warten, und die Pracht ist da.

Jentsch-Tulpen

Bei uns können Sie bis Ostern unter mehr als 30 verschiedenen Tulpensorten wählen. Ob geschnitten oder mit Zwiebel, am liebsten gleich eine ganze Kiste im Wohnzimmer oder im zeitigen Frühjahr, wenn im Garten noch nichts blüht, auf der Terrasse - das ist "Frühling to go" im wahrsten Sinne des Wortes.

Und die abgeblühten Zwiebeln bitte nachher in den Garten pflanzen: Für die Pracht im nächsten Jahr.

Blütenkranz für die Urne

16. Juli 2015

Immer dann, wenn wir trauern, sei es um einen lieben Menschen oder ein uns ans Herz gewachsenes Haustier, spenden Blumen uns Trost.

Blütenkranz für die Urne

Freudinge

freudinge logo

Sie suchen nach einem Geschenk? Oder möchten Sie sich selbst eine Freude bereiten? Dann stöbern Sie doch einfach mal bei www.freudinge.de(externer Link).

Diesen Onlineshop empfehlen wir Ihnen gern, denn all die Dinge, die es dort zu entdecken gibt, sind wirklich schön und dazu noch alle in Deutschland hergestellt. Ob Schilfstöpsel, Küss mich!-Becher, Wollplaids oder ein tolles Nordsee-Angelspiel für die Kleinen - darüber und über vieles Schöne mehr kann man sich herzlich freuen.

Wir wünschen Michaela Jentsch einen erfolgreichen Start mit ihrem wirklich schönen Onlineshop www.freudinge.de.

Gärtnerei Jentsch

Hamburger Straße 33
22941 Bargteheide

Telefonnummer: +49 4532 229 42

Faxnummer: +49 4532 259 40

E-Mail: info@blumen-jentsch.de

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Freitag - 8.00 bis 18.00 Uhr

Sonnabend - 09.00 - 13.00 Uhr

Sonntag - 10.00 bis 12.00 Uhr

Wir freuen uns auf Sie!

Wir sind Fleurop-Partner

logo FLEUROP

Hier können Sie Ihre Fleuropgrüße weltweit versenden. Für Auslieferungen in Bargteheide und Umgebung rufen Sie uns gerne an 04532-22942!

Wir sind bei Facebook

grüner Facebook Daumen

Besuchen Sie uns einfach auf Facebook.

Klicken Sie auf "Gefällt mir", werden ein Fan von uns und erhalten Sie ab sofort die neusten Beiträge von Blumen Jentsch.

Beruf und Familie Stormarn

logo Beruf und Familie Stormarn

Suche auf www.blumen-jentsch.de

Hochzeitsfloristik mit viel Liebe zum Detail …

Rufen Sie uns an, damit wir einen Beratungstermin vereinbaren können. Erreichbar sind wir unter 04532 - 229 42, Ihre Ansprechpartnerin ist Birte Jentsch.

Inspiration finden Sie im Bereich - Schöne Erinnerungen ... >>

Unsere Farben #778C00 #5D691A #4D5B00 #AFC631 #B5C659 #EE284B #B34357 #9B0D26 #F75D78 #F7869A

Gärtnerei Jentsch

Hamburger Straße 33
22941 Bargteheide

Telefon: +49 4532 229 42
Telefax: +49 4532 259 40

Copyright 2008 - 2016 JENTSCH Floristik & Gartenbau

Konzeption, Design und Umsetzung der Website:
A. + C. Langley: Grün Punkt - Grüne Fachkompetenz (externer Link)